Krisentagung zur Documenta: Kunst am Nullpunkt

Seit dem Überfall der Hamas auf Israel hat das Antisemitismus-Problem der Documenta eine neue Dimension. Ein Symposium in Kassel zeigte vor allem eines: Ratlosigkeit.

Quelle SZ