Rechtsextremist Sellner reist ein und wieder aus

Sellner bei einer Corona-Demonstration im April 2020

Der Aktivist der „Identitären“ hatte groß angekündigt, mit dem Auto nach Deutschland zu fahren – weil ihm dort drohte, an der Grenze abgewiesen zu werden. In Videos spottete er über die Grenzkontrolle.

Quelle FAZ