Sexueller Missbrauch: SPD-Politiker beklagt Untätigkeit der Familienministerin

Bundesfamilienministerin Lisa Paus (links) und die Missbrauchsbeauftragte Kerstin Claus während der bundesweiten Aktionswoche zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im November 2023.

Der Einsatz für die Betroffenen von sexueller Gewalt gehört nicht zu den Prioritäten im Bundesfamilienministerium. So kann es nicht weitergehen, meint der SPD-Innenpolitiker Castellucci.

Quelle FAZ