Frauen bekommen häufiger die Diagnose Endometriose

Eine Frau hält sich eine Wärmflasche an den Unterbauch, während sie mit Periodenschmerzen im Bett liegt. (Symbolbild)

Lange war Endometriose ein kaum bekannte Erkrankung. Dabei kann sie zu starken Beschwerden während der Periode bis hin zu einem unerfüllten Kinderwunsch führen. Nun hat die Zahl der Diagnosen deutlich zugenommen.

Quelle FAZ