So reagiert das Netz auf den Tod von Fahrradblogger Mandalka

Mit voller Wucht erfasst: Andreas Mandalka wurde am Dienstagabend bei Pforzheim von einem Auto erfasst und tödlich verletzt.

Nach dem tödlichen Unfall des Fahrradaktivisten Andreas Mandalka herrscht Entsetzen, Trauer und Wut. Fahrradverbände fordern ein Umdenken in der Verkehrspolitik.

Quelle FAZ