Warum der Bund so viel für seine Schulden zahlt

Die Ausgaben für den Schuldendienst verengen den finanzpolitischen Spielraum von Finanzminister Christian Lindner (FDP).

Zu Beginn der Pandemie verdiente der Bund mit seinen Schulden noch Geld. Jetzt ist jeder zehnte Euro an Steuern für den Schuldendienst eingeplant. Wie konnte es zu diesem Anstieg kommen?

Quelle FAZ