Politische Bildung in den Schulen: „Wir sind nicht politisch neutral, wir stehen ein für Demokratie“

Der Krieg in Gaza, Debatten um „Remigration“ und Demos gegen Rechtsextremismus – nicht alle Lehrer wissen, wie sie sich zu diesen Themen positionieren sollen. Was darf eigentlich im Unterricht gesagt werden?

Quelle SZ