Am Ghost-Bike abreagiert: Gedenkstätte für toten Radaktivisten verwüstet

Inzwischen stehen die Kerzen, das Ghost-Bike und die Blumen wieder an dem Unfallort an der Straße.

Vor zwei Wochen starb der Radfahraktivist Andreas Mandalka in der Nähe von Pforzheim. Nun haben Unbekannte ein Denkmal zerstört, das an ihn erinnern sollte.

Quelle FAZ