Krieg in Nahost: US-Präsident setzt sich für sechswöchige Feuerpause ein

Durch die mehrwöchige Kampfpause soll laut Biden die Möglichkeit geschaffen werden, Geiseln zu befreien, die humanitäre Hilfe im Gazastreifen auszuweiten und „etwas Dauerhafteres aufzubauen“. Der EU-Außenbeauftragte Borrell stellt Waffenlieferungen an Israel infrage.

Quelle SZ