Steuerpolitik: Finanza creativa

Wie kommt Italien an das Geld von Steuerhinterziehern? Die rechtspopulistische Regierung in Rom hat da eine besonders ausgefallene Idee: Sie fragt einfach die Bürger, wie viel sie zahlen wollen.

Quelle SZ