Führende Energieökonomen: Der Strommarkt braucht lokale Preise

Führende Energieökonomen: Der Strommarkt braucht lokale Preise

Durch den deutschlandweit einheitlichen Strompreis werden oft Entscheidungen getroffen, die in der Physik des Netzes nicht möglich und volkswirtschaftlich unsinnig sind. Ein Aufruf von zwölf deutschen Energieökonomen. Ein Gastbeitrag.

Quelle FAZ