Britische Anwaltskanzleien: Einstiegsgehalt von 210.000 Euro

Auch nach dem Brexit ist London weiterhin ein hochattraktiver Standort für international tätige Großkanzleien.

In London überbieten sich die Großkanzleien, angetrieben von amerikanischen Einheiten, mit ihren Angeboten für Berufseinsteiger. Fachleute sprechen schon von einer „Gehaltsinflation“. Und auch in Deutschland diktieren die Amerikaner die Höhe der Einstiegsgehälter.

Quelle FAZ