BSW-Auftakt: Die Angst vor der Aufrüstung

Sahra Wagenknecht am Mittwoch in Hamburg

In Hamburg veranstaltet das Bündnis Sahra Wagenknecht seinen Wahlkampfauftakt für die Europawahl. Wagenknecht arbeitet sich vor allem an der Ampel ab. Den Überfall Russlands auf die Ukraine benennt nur ein einziger Redner als völkerrechtswidriges Verbrechen.

Quelle FAZ