Finanzlage beim SWR: Pensionen fressen den Sender auf

Spricht von erheblichen Kosten für die Altersversorgung: SWR-Intendant Kai Gniffke

Der Landesrechnungshof Baden-Württemberg hat die Altersversorgung beim Südwestrundfunk untersucht. Es zeigt sich, dass die Pensionen den Sender tief ins Minus getrieben haben.

Quelle FAZ