Dänemarks Regierungschefin Frederiksen hat nach Angriff leichtes Schleudertrauma

Mette Frederiksen am Donnerstag in der Normandie.

Die dänische Ministerpräsidentin war auf einem Platz in Kopenhagen von einem Mann geschlagen worden. Der mutmaßliche Täter soll am Samstag verhört werden. Frederiksen sagte wegen des Angriffs mehrere Termine ab.

Quelle FAZ