Mehrere tausend Teilnehmer: Frankfurter feiern Europawahl mit Demos und Kundgebungen

Die Stelzenläufer des Antagon-Theaters in Frankfurt trugen die Botschaft für den Wahlsonntag.

In Frankfurt sind viele Menschen auf die Straße gegangen, um für Demokratie und gegen rechts zu demonstrieren. Die Veranstaltungen, die deutlich kleiner ausfielen als am Jahresbeginn, sind der Auftrag zur Europawahl am Sonntag.

Quelle FAZ