EM-Direktor Philipp Lahm: „Man muss eine Mannschaft sehen. Das ist so wichtig“

„Man fühlt sich. Das bleibt“, sagt Philipp Lahm vor Beginn der Fußball-EM in Deutschland.

Philipp Lahm hat das erste Tor der WM 2006 geschossen und Deutschland zum Titel 2014 geführt. Im Interview spricht er über die Erfolgschancen des DFB-Teams und die EM als Begegnungsstätte der Gemeinsamkeiten.

Quelle FAZ